Füllungen/Inlays/Teilkronen

Füllungstherapie und Indirekte Restaurationen (Inlays und Teilkronen):

Zuzahlungsfreie Füllungen:

  • Dyract® (Mischung aus Kunststoff und Glasionomerzement) sowie Glasionomerzement (als provisorische Füllung) im Milchgebiss.
  • Herculite® (hochwertiger Kunststoff) bei bleibenden Zähnen von Kindern und Jugendlichen bis zum Erreichen des 18. Lebensjahres.
  • Amalgam (nur auf Wunsch!) sowie Glasionomerzement (als provisorische Füllung) im bleibenden Gebiss Erwachsener.
  • Herculite®  (hochwertiger Kunststoff) im Frontzahnbereich sowie als evtl. notwendige Aufbaufüllung vor Kronenversorgung.

Zuzahlungspflichtige Füllungen mit „Mehrkostenvereinbarung“:

  • Kompositrestaurationen mit anatomischer Gestaltung (die natürlichen Grübchen, Fissuren und Zahnformen werden wieder hergestellt) (Kunststofffüllungen im Seitenzahnbereich bei Erwachsenen) mit Herculite®

Indirekte Restaurationen (laborgefertigte Inlays und Teilkronen aus Gold und Keramik), werden nach sorgfältiger Planung und Indikationsstellung gefertigt.

Nicht jede Restauration ist für jeden Fall geeignet!

Maßgebend sind Defektgröße und – ausdehnung, Stabilität, liegen Parafunktionen vor wie z.B. Zähneknirschen und -pressen. Ästhetik, Materialverträglichkeit (z.B. kein Amalgam oder Nichtedelmetall in direktem Kontakt zu Goldrestaurationen um den Ionenfluss, die sog. „Mundbatterie“, zu vermeiden), Schmelzbegrenzung der Defekte (wichtig für den Klebeverbund von Keramikversorgungen).

Wir planen und besprechen mit Ihnen gemeinsam Ihren individuellen Fall und zeigen und erklären Ihnen die alternativen Versorgungsmöglichkeiten mit jeweiligen Vor- und Nachteilen und erstellen Ihnen anschließend Kostenvoranschläge . Sie können sich dann in aller Ruhe zu Hause beraten und entscheiden.

Goldinlay

neu_goldinl

Goldteilkrone

neu_goldinl2

Keramikteilkrone

Keramikteilkrone

…hier nach dem Einsetzen kaum noch zu erkennen

Keramikteilkrone integriert sich fast unsichtbar in den Zahn

Keramikinlays

27.10.2006 10-49-14_0040

Mehrflächige Kunststofffüllungen im Seitenzahnbereich

neu_fuell